11. April 2024  
Berlin, GER  
Gerätturnen

*VORSCHAU: 32. Berliner BÄRCHENPOKAL 2024

Im terminreichen Olympiajahr ein wenig vorgezogen, versammelt sich der jüngste Turnnachwuchs der Mädchen bereits Ende April, beim traditionsreichen 32. Berliner BÄRCHENPOKAL 2024. Am letzten Aprilwochenende (27./28. 04.) wollen die talentiertesten Mädchen der Altersklasse 9 ihren zumeist ersten großen, nationalen Wettkampf bestreiten, wogegen die AK 10 und 11 bereits einige Wettkampferfahrung mitbringen werden, um ihre Besten zu ermitteln.
Berliner Hoffnungen trägt dabei insbesondere das Covergirl Dèlani Zamorano CLAMELS (AK 11), auf dem Plakat (links), und auch Vorjahressiegerin Paula BORRMANN möchte ihren Bärchensieg nun in der AK 10 wiederholen.  Erstmals ist dieser Traditionswettkampf, bei dem es um die begehrten "Berliner Bärchen" geht, auch als A-Wettkampf klassifiziert, gilt er damit doch auch als Qualifikationswettbewerb für den deutschen Turn-Talentschulpokal.