14. Mai 2022  
Tübingen, GER  
Gerätturnen

Sporthilfe verleiht "Goldene Sportpyramide" des Jahres an Eberhard Gienger

Die „Goldene Sportpyramide“ geht in diesem Jahr an Eberhard GIENGER (70). Der Olympiadritte, Ex-Turn-Welt- und Europameister sowie 36-fache Deutscher Landesmeister sowie erfolgreiche Werbemanager, Sportfunktionär und Politiker erhält von der Deutschen Sporthilfe die prestigeträchtige Auszeichnung für sein Lebenswerk am 20. Mai in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom in Berlin.
* Die Goldene Sportpyramide wird von der Deutschen Sporthilfe seit 2000 verliehen. Kriterien für die Nominierung sind neben dem sportlichen Erfolg vorbildliche Leistungen im gesellschaftlichen und im beruflichen Bereich.
Frühere Preisträger waren unter anderem Steffi Graf, Franz Beckenbauer und Max Schmeling. Die Ehrung ist mit einem Preisgeld von 25.000 Euro verbunden, das die Ausgezeichneten traditionell an ein Benefiz-Projekt aus dem Sport ihrer Wahl weiterreichen.

* Quelle: Deutsche Sporthilfe