02. April 2024  
Deutschland  
Gerätturnen

I W A - Nachwuchs-Bundesliga, Saison 2024

Auch für die neue Saison der IWA Nachwuchs-Bundesliga der Turner (AK 12 - 16) sind im Olympiajahr 2024 wieder drei Wettkampftermine angesetzt:
Nach dem Auftakt am 20. April und dem 2. Frühjahrstermin am 18. Mai soll die Saison am 26. Oktober 2024 beendet werden, eine Woche vor dem Jahreshöhepunkt, dem Deutschlandpokal! Das NBL-Finale schließt dann am 7. Dezember diese Saison ab.
In der SÜD-Staffel
ist die KTV Straubenhardt erster Gastgeber ...:
 


1. WETTKAMPFTAG  (20. April 2024)


NBL-Staffel  S Ü D 

* VORSCHAU --:  Nach dem 3. Platz in der NBL Süd und der Qualifikation für das Ligafinale in der letzten Saison hat die KTV Straubenhardt unter Leitung von Dirk Walterspacher wieder ein Team gemeldet. Ziel der Nordschwarzwälder ist es weiterhin, sowohl den jungen KTV-Eigengewächsen als auch talentierten Turnern aus der Region mit dem Start in der NBL eine Plattform zu bieten, um Wettkampferfahrungen auf hohem Niveau sammeln.  Was gibt's Neues im Straubenhardter Team? Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Paul Wehrle und Timm Sauter bilden den Straubenhardter Kader Lenny Neff (13 Jahre), Ben Arendt (13), Fabian Giebelhäuser (14), Luc Walterspacher (15), sowie Raphael Wolfinger (13) die aktuelle Mannschaft.  Dazu kommen mit Till Rapp aus Hägelberg (15) und Bence Szabó (15) aus Ulm  zwei weitere Talente.

*v.li.: Trainer Dirk Walterspacher; Bence Szabó, Till Rapp, Lenny Neff, Timm Sauter, Fabian Giebelhäuser
Luc Walterspacher, Trainer Yannick Kessler; 
(es fehlen: Ben Arendt, Raphael Wolfinger)
.

* Trainer Dirk Walterspacher wird von Yannick Kessler unterstützt, der schon im letzten Trainingslager das Team kennen gelernt hatte.
Neben der KTV stehen der Nachwuchs der TG Saar, das Turn-Team Baden und das Turn-Team Bayern in der Südstaffel Nicht mehr dabei ist die Riege des TSV Pfuhl, von der aber einige Nachwuchsturner zum Turn-Team Bayern gewechselt sind - spricht also generell für eine höhere Leistungsdichte! Zu den drei Vorrunden-Wettkämpfen starten jeweils alle vier Vereine gegeneinander. Los geht's am 20. April bei der KTV Straubenhardt (14 Uhr; Straubenhardt-Halle). Die zwei weiteren Ausrichter in der Südstaffel shen noch nicht fest (18. Mai; 26. Oktober).
Die in der Gesamtwertung führenden drei Teams qualifizieren sich für das Ligafinale gegen die drei besten Teams aus der Nordstaffel der NBL im Dezember
.
* GYMmedia berichtet tagesaktuell!
   + + +
.

NBL-Staffel  N O R D

*... weitere Informationen folgen in Kürze!