28. Mai 2024
Riga, LAT
Gerätturnen

Der Lettische Turnverband als Veranstalter und die Gymnastikschule Riga als Ausrichter sind 2024 als "Member of GYMfamily" unserem GYMfamily-Network beigetreten. Somit ist auch dieser renommierte internationale Turnwettbewerb "23. International LATVIAN VETERANS OPEN" (01. Juni) Bestandteil sowohl des Weltturn-Kalenders wie auch der neuen und 1. GYMfamily-Eventserie 2024.
Die lettischen Organisatoren haben nun ihre Vorbereitungen abgeschlossen und erwarten in diesem Jahr...

28. Mai 2024
Birmingham,Ma./USA
Gerätturnen

Am ersten Juniwochenende findet in Birmingham, Massachusetts/USA der II. Internationale SENIORS GYM TEAM CUP 2024 zwischen Gastgeber USA, Deutschland, Großbritannien und Japan statt, welches im Herbst 2023 im Rahmen des Deutschlandpokals in Einbeck (GER) seine Premiere beging.
In diesem Vierländerturnier treffen jeweils Senioren- und Seniorinnenmannschaften dieser Länder aufeinander, die national über entsprechende Auswahlkriterien, wie z. B. in Deutschland den 24. Deutschen Seniorenmeisterschaften in Iffezheim, zusammengestellt wurde. Dabei tritt i. d. Regel je ein...

27. Mai 2024
Wil, SUI
Gerätturnen

Die GYMmedia-Job-Börse - ist die effizienteste Form der Jobsuche im Bereich der Gymnastics-Disziplinen des gesamten europäischen Raumes - mit aktuellen Angeboten auch im Olympiajahr 2024:
♦♦  22-Mai-2024 --: * Aktuell:  Das Ostschweizer Leistungszentrum Kunstturnen SGTV  (in Wil, Kanton St. Gallen) sucht eine(n) Cheftrainer(in) sowie eine(n) Assistenztrainer(in) für seinen weiblichen Bereich

26. Mai 2024
Warna, BUL
Gerätturnen

Vom Modus her unterscheiden sich die FIG World Challenge Cups der Serie im Olympiajahr 2024 nicht von den ersten vier WELTCUPS mit Olympiaqualifikationschancen, letztlich nur dadurch, dass sie keine Bedeutung für die aktuelle Olympiaqualifikation besitzen. Bereits vor der vierten und abschließenden Olympiaqualifikation mit Weltcupstatus in Doha (17.-20. April), beginnt bereits Ende März die sog. World Challengecup-Serie in Antalya (TUR), dicht gefolgt von Challengecup Nr. 2 in Osijek (CRO; 04.-07. April), dann...

25. Mai 2024
Leipzig, GER
Gerätturnen

Nicht nur den Turnfreaks, sondern den Studierenden und in Wissenschaftskreisen an der ehemaligen Deutschen Hochschule für Körperkultur (DHfK) in Leipzig war er bestens bekannt, auch weil er als einer der besten Turner in den Aufbauzeiten der fünfziger Jahre in der ersten DDR-WM-Mannschaft (Moskau 1958) stand. Nun ist der Prof. Dr. Gottfried STARK im Alter von 93 Jahren in Leipzig friedlich eingeschlafen ...!
Einer seiner prominentesten Schüler, der ehemalige langjährige...

23. Mai 2024
Taschkent, UZB
Gerätturnen

Die `Grand Dame` des internationalen Kunstturnens, die 48-jährige Usbekin Oksana CHUSOVITINA verletzte sich gestern beim Training zu den Asienmeisterschaften in Taschkent,
Dort wollte sie sich für ihre neunten Olympischen Spiele qualifizieren: Ihr blieb nur noch diese letzte Chance am Sprunggerät bei den morgen in ihrem Heimatland Taschkent beginnenden Kontinentalmeisterschaften, doch heute gab sie bekannt, dass sie wegen einer Trainingsverletzung nicht antreten kann.
Über Instagram gab Oksanasie dazu eine traurige Erklärung ab: „Meine lieben Freunde, Fans und alle,...

22. Mai 2024
IN MEMORIAM →
Gerätturnen

... behalten wir all' jene in ehrender Erinnerung, die mit ihrer Persönlichkeit, mit Charakter, Moral und Selbstlosigkeit sich dem Sport - speziell den Turn- und Gymnastikdisziplinen - mit Herz und Seele verschrieben hatten, und mit ihren Lebensleistungen bleibende Spuren der Erinnerung in unseren Hirnen und Herzen hinterlassen haben. Wir Nachfolgenden dürfen sie in großer Dankbarkeit bei der Gestaltung von Gegenwart und Zukunft nicht vergessen ...!
 

22. Mai 2024
Berlin, Schildow
Gerätturnen

Immer zwei Tage vor Heiligabend beging bisher der zweimalige olympische Bronzemedaillengewinner von Tokio (1964) und Mexiko (1968), Peter WEBER, seinen Geburtstag, zuletzt zum 85. Mal: Nun ist der langjährige und erfolgreiche Turn-Nationaltrainer der erfolgreichen DDR-Männerriege 5 Monate nach seinem letzten Geburtstag, am Freitag, den 17. Mai 2024, in einer Berliner Pflegeeinrichtung verstorben. Der ehemalige Potsdamer Armeesportler führte zwischen 1971 und 1983 die DDR-Nationalmannschaft als Cheftrainer zu weiteren zwei olympischen Bronze-...

Seiten