03. April 2022  
Baku, AZE  
Gerätturnen

Die FIG-World Challenge Cup Serie KUNSTTURNEN 2022

Nach dem Saisonauftakt Ende Februar, dem "45. Turnier der Meister 2022 in Cottbus (GER), sowie dem zweiten Einzelgeräte-Weltcup in Doha (QAT), steht nach Kairo nun noch Event Nr. 4 in Baku (AZE) Ende März (31. März bis 03. April) aus. In Baku sind über 140 Athleten aus 34 Nationen angereist. Die drei besten Resultate der ersten vier Wettbewerbe werden zur Rangliste addiert. Hierbei haben sich jetzt schon mit Artur Davtyan (ARM) und Illia Kovtun (UKR) zwei Turner den Siegerbonus von 5.000 Schweizer Franken gesichert ...!
Zuvor fielen am vierten Tag des dritten FIG-Weltcup der FIG-Frühjahresserie (17. bis 20. März) in der ägyptischen Hauptstadt Kairo die letzten Finalentscheidungen.
Es ist das erste Jahr ohne jeglichen hochwertigen Mehrkampf im FIG-Weltcup-Zirkus! (?)
Die Ergebnisse der besten drei dieser Vierer-Serie der Einzelgeräte-Weltcups dieser Wertungsserie 2022 sollen dann punktuell zusammengefasst werden.
Nachfolgend wird die Serie dann durch sechs weitere sog. World Challenge Cups ( ... was ist der Unterschied ...?) im Jahresverlauf fortgesetzt, dessen Höhepunkt im Herbst die 51. Turn-Weltmeisterschaften (29. Oktober - 06. November) in Liverpool bilden werden.