12. Oktober 2018
Buenos Aires, ARG
Rhythmische Gymnastik

So abgehoben sich die russischen Elite-Gymnastinnen in der Rhythmischen Gymnastik seit Jahren weltweit präsentieren, so deutlich setzte sich auch Russlands Juniorinnen-Vertreterin dieser Zunft bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires schon in der Mehrkampf-Qualifikation vom Rest der Welt ab: Daria TRUBNIKOWA (15) - eine der drei russischen Junioren-Europameisterinnen (Keulen) von Guadalajara 2018 - dominierte an der Spitze mit 68,575 Punkten und einer Differenz von knapp +4 Punkten (!). Auf Rang 2 folgt ihr Talisa TORETTI (64,750) und...

8. Oktober 2018
Aarau, SUI
Rhythmische Gymnastik

*s t v --: Nach dem Verpassen der Qualifikation für die Weltmeisterschaften 2019 kommt es im eidgenössischen Nationalkader der Rhythmischen Gymnastik zu einem Neustart. Nach Rang 25 bei der letzten RG-WM 2018 im bulgarischen Sofia ist eine Olympiaqualifikation der Schweizer Gruppe so gut wie ausgeschlossen. Somit werden die Verträge der derzeitigen Nationalkader-Athletinnen aufgelöst. Die Cheftrainerin des Schweizer Turnverbandes (STV), Iliana DINEVA - seit 2916 im Amt - erhält den Auftrag, im Hinblick auf die Olympischen Spiele...

16. September 2018
Sofia, BUL
Rhythmische Gymnastik

Über 350 Gymnastinnen aus 60 Nationen waren an den 36. WM der RHYTHMISCHEN GYMNASTIK 2018 beteiligt, die von  Montag, den 10. September bis Sonntag, den 16. September erstmals in der bulgarischen Hauptstadt Sofia stattfanden. Gleichzeitig waren diese Titelkämpfe die erste Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020, für die z. B. schon die drei Medaillengewinner des Gruppen-Mehrkampfes ihre Olympiatickets erhielten.
Während eines Forums mit 85...

14. September 2018
Sofia, BUL
Rhythmische Gymnastik

Der Präsident des Internationalen Turnerbundes (FIG), Morinari WATANABE, führte am Mittwochabend bei den Gymnastik-Weltmeisterschaften 2018 in Sofia (BUL) eine Podiumsdiskussion über Schlüsselfragen für die Zukunft dieses Sports und die technische Ausrichtung dieser Disziplin. Watanabe wurde von Mitgliedern des Technischen Komitees für rhythmische Gymnastik der FIG und der Wettbewerbskommission der FIG begleitet, um mit 85 Delegationsmitgliedern aus Dutzenden von nationalen Verbänden zu sprechen. Die Diskussionsrunde der FIG mit den Delegationen während der Weltmeisterschaften ist eine Initiative von Präsident Watanabe,...

27. August 2018
Kasan, RUS
Rhythmische Gymnastik

Russlands Alexandra Soldatowa (RUS) und die Italienische Gruppe gewannen im russischen Kasan die Mehrkämpfe des letzten Challenge Cup-Wettbewerbes, vor Dina Awerina bzw. vor der russichen Nationalgruppe. Alexandra SOLDATOWA ist damit am Ende der gesamten Serie des Weltturnverbandes Challenge-Cup-Gesamtsiegerin vor der Israelin Linoy Ahsram.
Einzige Einzelgymnastin aus dem deutschsprachigen Raum unter insgesamt 45 Starterinnen in Kasan war die deutsche Nr. 3 aus Bremen, Julia Stavickaja (GER; 49,550) - nach Portimao im Frühjahr 2018 nun ihr zweiter Challenge-Cup-Auftritt...

Seiten