30. April 2017  
Baku, AZE  
Rhythmische Gymnastik

Dritter Weltcup Rhythmische Gymnastik in Baku

Nach Pesaro und Taschkent gewann Russlands Arina AWERINA den Mehrkampf (71,250) vor ihrer Landsfrau AlexandraSOLDATOWA (70,800) und der Bulgarin Newiana Wladinowa (68,400. Awerina (Reifen) und Soldatowa (Ball) holten für Russland zwei weitere Geräteerfolge. Der Sieg mit den Keulen ging an Israels Victoria Filanovsky-Weinberg, der mit dem Band an die Mehrkampfdritte Wladinowa (BUL).
* Den Gruppenwettbewerb der 10 Formationen gewann im Mehrkampf BULGARIEN (36,550) vor ITALIEN (35,500) und der UKRAINE (35,100). In den Finals setzten sich ITALIEN knapp vor Weißrussland ((5 Reifen) und die UKRAINE (3 Bälle/2 Seile) vor Bulgarien und Weißrussland durch.
Der deutsche Sprachraum war durch keine Telnehmerinnen vertreten.
* ... alle Weltcup-Informationen unter >> www.gymmedia.com