19. Juni 2018  
Chemnitz, GER  
Gerätturnen

Highlight des Monats: Turn-EM-Quali in Chemnitz

Vom 23. - 24. Juni 2018 findet in Chemnitz die 1. nationale Qualifikation für die 39. TURN-Europameisterschaften der Frauen 2018 sowie die Junioren-EM für Turnerinnen statt. Dazu werden am Samstag, den 23. Juni (17.30 Uhr) die besten Turnerinnen des Turn-Teams Deutschland sowie der Juniorennationalmannschaft in der Chemnitzer Richard-Hartmannhalle an die Geräte gehen. Mit dabei natürlich auch die beiden Chemnitzer Stars, Balken-Weltmeisterin Pauline SCHÄFER und Olympiabronze-Gewinnerin Sophie SCHEDER, die sich wieder in vollem Leistungsaufbau für die internationalen Höhepunkte des Jahres befinden, die EM in Glasgow (2. - 5.  August) und die WM im Oktober in Doha (QAT).
Gleichzeitig turnen an beiden Tagen (>  siehe Plakat) die talentiertesten Mädchen der Altersklasse 11 um den Kaderturncup und in der Altersklasse 9/10 den ihren Turn-Talentschul-Pokal aus - beste Gelegenheit für Besucher, sich auch die Olympiaturnerinnen von morgen anzuschauen ...

 Erstmals werden 7 Sportarten (Leichtathletik in Berlin; Radsport, Schwimmen, Kunstturnen, Golf, Triathlon, Rudern in Glasgow) zu einem gemeinsamen Zeitraum (2. - 12. August) und in zwei europäischen Metropolen zusammengefasst und medial im Paket komprimiert und als "EUROPEAN CHAMPIONSHIPS" präsentiert.

* Die WM-Stadt von 2015, das schottische Glasgow, wird dabei u. a. Gastgeber der 39. TURN-EM der Frauen (2. - 5. August) sein - dort, wo vor drei Jahren die spätere Weltmeisterin von 2017, Pauline Schäfer, ihre erste WM-Bronzemedaille am Balken holte; und die seit 1955 40. TURN-EM der Männer folgen am gleichen Ort vom 9. - 12. August.
Insgesamt ca. 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den 50 UEG-Mitgliedsländern werden Glasgows Organisatoren zu bewältigen haben, besitzen sie doch auch die Erfahrung der seit 1997 veranstlateten jährlichen Grand Prix-Events.
(c) gymmedia / -ehe-