26. Oktober 2020
Schwäbisch Gmünd, GER
Gerätturnen

Nachwuchs-Elite aus der ganzen Republik


(tvw) – : Die Vorbereitungen laufen seit langem. Doch in diesem Jahr ist alles anders als sonst.
<< Paul Schneider, Kunstturntrainer des Erst-Bundesligisten TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau, ist erfahren im Ausrichten von hochkarätigen Veranstaltungen. „So etwas haben wir aber natürlich alle noch nicht erlebt.“ Schneider und sein Team - soeben noch tief betroffen vom gestrigen Tod ihres Vereins-Grandseigneurs Otto Baur - mussten im Jahresverlauf stets planen, als ob die 31. Auflage...

26. Oktober 2020
Aarau, SUI
Gerätturnen

Die GYMmedia-Job-Börse - effizienteste Form der Jobsuche im Bereich der Gymnastics-Disziplinen - mit aktuellen Angeboten:

26-10-2020 - : Der Schweizer Turnverband (STV)  sucht für den Neuaufbau seiner National-Kader-Gruppe Rhythmische Gymnastik sowohl eine(n) geeignete(n Cheftrainer(in) wie auch eine(n) qualifizierte(n) Trainer(in) ...

26. Oktober 2020
Schwäbisch Gmünd
Gerätturnen

Genau sieben Wochen nach seinem 85. Geburtstag ist gestern der langjährige Trainer und unermüdliche Motor für die Belange der deutschen Turnentwicklung, Otto BAUR verstorben. Vor gut einer Woche noch war er Ehrengast des letzten Bundesliga-Heimwettbewerbs des TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. dessen erste Leistungsriege er bereits Ende der sechziger Jahre aufgebaut hatte, damals zum allerersten Württembergischen Meisteritel führte und die heute von seinem erfolgreichen Nachfolger, Paul Schneider, zu einem der besten...

24. Oktober 2020
Hellenthal, GER
Gerätturnen

Heute vor 100 Jahren, am 24. Oktober, dem Buß- und Bettag 1920, kam es in der Turnhalle des St. Pauli-Turnvereins auf dem Heiligengeistfeld zu Hamburg zum ersten Städtevergleich zwischen Groß-Hamburg und Groß-Berlin. Ein Jahr danach gab es den Rückkampf in Berlin und seit 1922 kam Leipzig dazu.
Dieses DREI-STÄDTE-TURNEN BERLIN-HAMBURG-LEIPZIG sollte sich in Folge zu einem der bedeutsamsten und vielbeachteten Höhepunkte des Wettkampfturnens in Deutschland entwickeln, welches bis zum 50. Jubiläum und vor den z. T. dramatisch wechselnden...

22. Oktober 2020
Leipzig, GER
Gerätturnen

"DHfK" - diese vier Buchstaben kennzeichneten 40 Jahre lang die zentrale Lehr- und Forschungseinrichtung für Körperkultur und Sport in der DDR. Am 22. Oktober 1950 nahm sie ihren Lehrbetrieb auf, gründete sich dabei auf die Tradition des bereits 1925 in Leipzig gebildetenn ersten deutschen Instituts für Leibesübungen. Spätestens seit Mitte der 1960'er Jahre gewann die DHfK in Leipzig, vor allem durch ihre Trainerausbildung, auch internationale Anerkennung. Vier Jahrzehnte lang zählte die DHfK Leipzig weltweit zu den erfolgreichsten Sporthochschulen...

21. Oktober 2020
Leipzig, GER
Gerätturnen

*DTB-Info--: Der Deutsche Turner-Bund (DTB) teilte heute in einer Presseerklärung mit, dass Aufgrund der Entwicklung des Pandemiegeschehens und nach intensivem Austausch zwischen dem DTB, der Stadt Leipzig, dem Freistaat Sachsen sowie dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, die vom 12. bis 16. Mai 2021 geplante Austragung des weltweit größten Breiten- und Spitzensportevents in Leipzig, das "Internationale Deutsche Turnfest 2021 abgesagt wird und soll in das Jahr 2025 verschoben werden.
Damit findet erst zum fünften Male in der...

19. Oktober 2020
Halle, Sa./GER
Gerätturnen

"Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt"


Etwa unter dem Motto dieses griechischen Sprichwortes geht Nationalturner Lukas DAUSER in seiner neuen Wahlheimat beim SV Halle diese Woche an: "... eine Höchstbelastungsphase steht an", so sein Trainer Hubert Brylok, "das bedeutet an vier Tagen zweimal volle Mehrkämpfe, also 2 Wettkampfübungen pro Tag und Gerät!"
Der Ex-Unterhachinger, der im Sommer dieses Coronajahres gemeinsam mit dem Ex-Erfurter Nils Dunkel vom SC Berlin nach Halle / Sa....

19. Oktober 2020
Niederlande
Gerätturnen

Immer mehr Nationen kündigen an, zu den aus Baku (AZE) ins türkische Mersin verlegten Turn-Europameisterschaften, keine Teilnehmer zu entsenden. Dies gab zuletzt auch der Niederländische Turnverband (KNGU) bekannt und prüft gleichzeitig die Möglichkeit, stattdessen eine nationale Ersatz-Wettkampfvariante zu organisieren.
Zuvor haben bereits Deutschland, Österreich, Armenien, Großbritannien wie auch Norwegen, Irland und Spanien sich von einer EM-Anreise zurückgezogen.
Es ist zu erwarten, dass sich in den nächsten Tagen und Wochen weitere Nationen gegen eine aktuelle EM-Teilnahme entscheiden...

Seiten