25. Februar 2017  
Melbourne, AUS  
Gerätturnen

Die Serie von acht FIG Einzel-Weltcups begann in Australien

Die Serie der FIG Weltcups an den Einzelgeräten 2017 wurde am letzten Februar-Wochenende im australischen Melbourne eröffnet und stand dort ganz im Zeichen der japanischen und chinesischen Turner. Fortgesetzt wird diese B-Weltcupserie (der frühere Challenge Cup) über die Stationen Baku und Doha im März, Koper (SLO) und Osijek (CRO) im Mai, Szombathely (HUN) und Paris-Bercy im September und endet im November mit dem 8. Event in Cottbus.
* ... mehr Informationen unter www.gymmedia.com