08. September 2020  
Düsseldorf, GER  
Gerätturnen

Deutsche Turn-Meisterschaften 2020 als Multisport-Event

Nach Informationen de Deutschen Turner-Bundes (DTB) sind nun die 80. Deutschen Turn-Meisterschaften der Frauen und die 87. nationalen Titelkämpfe der Turner für den 05. - 08. November im Rahmen eines Multisport-Events fest terminiert. Im Eventpaket der vier Wettkampftage sind mit Rhythmischer Gymnastik (Einzel + Gruppe) sowie mit Trampolinturnen damit auch alle drei olympischen Disziplinen des modernen Turnens erfasst.
„Wir versprechen uns durch dieses Multisport-Event auch deutliche Vorteile in der Vermarktung und in der mediale-E Wahrnehmung. Für uns ist das eine gute Chance, einen Teil der Bandbreite des DTB zu präsentieren“, erklärte Eric Schneidenbach, der als Geschäftsführer der DTB-Service-GmbH verantwortlich für das Event zeichnet.
„Für die Athletinnen und Athleten wird es etwas Besonderes sein, nach so langer Zeit endlich wieder einen großen Wettkampf und dann auch noch vor Publikum zu turnen. Ich bin sehr gespannt, wie jeder oder jede Einzelne damit umgehen wird und wie sie sich mit Blick auf die Europameisterschaften präsentieren werden“, erklärte DTB-Sportdirektor Wolfgang Willam seine Erwartungshaltung.
.

♦♦ DM-Z E I T P L Ä N E  (Änderungen vorbehalten)


♦ Donnerstag, 05.11.20 | RSG |
    → 13:45 – 20:00  - Gruppe und Einzelmehrkampf
♦ Freitag, 06.11.20   | RSG |
   → 09:00 – 12:15 Gruppe und Einzel-Gerätfinals

♦ Samstag, 07.11.20 I KUNSTTURNEN
   → 12:00 – 15:00 Mehrkampf Männer
   → 17:00 – 19:00 Mehrkampf Frauen

♦ Sonntag, 08.11.20 I KUNSTTURNEN
   → 11:30 – 16:45 Gerätfinals Frauen + Männer

♦ Sonntag, 08.11.20 | TRAMPOLINTURNEN |
   → 20:30 – 23:00 Vorkämpfe und Finals Einzel
* Quelle: d t b